Best Teaching Awards

Best Teaching Awards

Mit den Best Teaching Awards werden an der TU Wien erstmals Auszeichnungen für hervorragende Lehre vergeben. Die Nominierung von Lehrenden und Lehrveranstaltungen startet am 2. Mai 2017.

TU-Lehrende halten pro Semester über 2.000 Lehrveranstaltungen ab. Diese sind Grundlage für den hervorragenden Ruf und weltweiten Erfolg von TU-Absolvent_innen. Die Best Teaching Awards holen die erbrachte Lehrleistung und die zugehörigen Personen vor den Vorhang.
Gewürdigt wird überdurchschnittliches Engagement um Studierenden eine bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen, oft auch unter herausfordernden Rahmenbedingungen.

Preiskategorien:
Vergeben werden Preise in jeweils zwei Kategorien pro Fakultät – insgesamt also 16 Preise – sowie ein Sonderpreis:

  • „Best Teacher Award“: Dieser Preis zeichnet besonders engagierte Lehrpersonen der TU Wien aus, die ihren Studierenden außerordentliche Lehre bieten und denen es gelingt, gemeinsam mit und für Studierende Bedingungen für erfolgreiches Lernen zu schaffen. Die Nominierung bezieht sich auf die gesamte Lehrleistung und nicht allein auf eine spezielle Lehrveranstaltung der/des Lehrenden.
  • „Best Lecture Award“: Er zeichnet eine besonders herausragende Lehrveranstaltung eines Teams von Lehrenden oder einer einzelnen Lehrperson aus. In dieser Kategorie stehen also Lehrveranstaltungen im Mittelpunkt, die Studierende besonders positiv überzeugt haben. Sei es durch das dort erworbene Wissen, die Art der didaktischen Vermittlung, das Lehrkonzept oder aber durch ein besonders herausragendes Team an Lehrenden.
  • Sonderpreis externe Lehrbeauftragte: Die Best Teaching Awards fokussieren auf TU-interne Lehrende, da diese den Spagat zwischen Forschung, Lehre und Administrativem bewältigen müssen. Aber auch externe Lehrbeauftragte leisten einen wesentlichen Beitrag zur Lehre, der gewürdigt wird. Aus den eingehenden Nominierungen werden die externen Lehrbeauftragten in eine eigene Wertung übernommen. Aus diesem Pool ergibt sich dann der/die Gewinner_in des Sonderpreises.

Der „Best Teacher Award“ und der „Best Lecture Award“ sind mit jeweils 5.000 Euro dotiert und werden für jede Fakultät extra vergeben. Diese Gelder sollen nicht für private Zwecke verwendet werden, sondern wiederum der Verbesserung der Lehre zufließen:
Sei es als Entlastung der Lehrenden durch Tutor_innen- oder Studienassistent_innenstunden, sei es für die persönliche Weiterbildung der/des Lehrenden oder Anschaffungen für die Lehre.
Die Best Teaching Awards 2017 werden mit freundlicher Unterstützung des TU Wien alumni club vergeben.

Nominierungen ab 2. Mai 2017
Für alle drei Kategorien gilt: Gesucht sind besonders positiv erlebte Lehrveranstaltungen und Personen aus dem Sommersemester 2016, dem Wintersemester 2016/17 und dem laufenden Sommersemester 2017.
Die Nominierung steht allen TU-Angehörigen offen. Studierende und Mitarbeiter_innen können von 2. bis 21. Mai 2017 via TISS ihre Nominierungen für beide Kategorien abgeben.

Preisverleihung
Die Bekanntgabe der Finalist_innen erfolgt am 2. Juni 2017. Die große Preisverleihung – zu der alle TU-Angehörigen eingeladen sind – findet dann am 14. Juni 2017 ab 16 Uhr statt.

Details zu den Awards und Updates sind unter http://www.tuwien.ac.at/lehre/best_teaching_awards verfügbar, Rückfragen sind unter teachingawards@tuwien.ac.at möglich.