Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen über Cookies...   

akTUelle Events

U-event-1
Das Weihnachtskolloquium findet seit 2012 jährlich statt und hat sich aus einem anfänglichen Treffen einer Gruppe von Studienkolleg_innen zu einem festen Termin entwickelt, mit Teilnehmer_innen aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen der Mathematik.
Max. Teilnehmer: 80

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

7. Weihnachtskolloquium der Mathematik Homecoming-Event der Fakultät für Mathematik und Geoinformation

Start

21. Dezember 2018 um 13:00 Uhr

Ende

21. Dezember 2018 um 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Infineon HUB
Paniglgasse 1-3
1040 Wien

Google Maps

In den Fachvorträgen berichten ehemalige Studierende der TU Wien von ihren aktuellen Arbeits- und Forschungsgebieten und geben somit auch einen Einblick, wohin der berufliche Weg — von Promotion bis Industrie — nach dem Mathematikstudium führen kann.

Programm:

13:15 Uhr Begrüßung durch Dekan Prof. Michael Drmota
13:30 Uhr Lukas Schimmer (University of Copenhagen) | Friedrichs Extension and Min-Max Principle for Operators with a Gap
14:00 Uhr Andrea Appe (Infineon) | Process Control in Semicondutor Manufacturing
14:30 - 15:30 Uhr Pause
15:00 Uhr Michael Wallner (Université de Bordeaux) | Asymptotic Enumeration of Compacted Binary Trees
15:30 Uhr Junjijan Yang (TU Wien) | Nonlinear representation, backward stochastic differential equations
16:00 Uhr Nathanael Skrepek (Bergische Universität Wuppertal) | Port Hamiltonische Systeme
16:30 - 17:00 Uhr Pause
17:00 Uhr Michaela Killian (TU Wien) | Optimierung als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis
17:30 Uhr Alexander Braumann (TU Braunschweig) | Bootstrapping in noncausal vector autoregressive systems

 

Das Programm finden Sie auch hier zum Download.

Im Anschluss lassen wir das Kolloquium auf dem Christkindlmarkt am Karlsplatz ausklingen.

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.